Kenning

„Als Kenning wird in der altgermanischen, besonders der altisländischen Stabreimdichtung das Stilmittel einer poetischen Umschreibung einfacher Begriffe bezeichnet.“
Wikipedia, 17.1.2018

Tolle Worte!

  • Lindwurmlager“ für Gold
  • „Thing [= Versammlung] der Waffen“ für Kampf
  • „Wellenross“ für Schiff
  • „Wundbiene“ für Pfeil
  • „Himmelskerze“ für Sonne
  • „Schwanenstraße“ für Fluss oder See
  • „Bienenwolf“ (Beowulf) für Bär
  • „Bogenstärke“ für Arm
  • „Lidersterne“ für Augen
  • „Stirnmonde“ für Augen
  • „Kinnbackenwald“ für Bart
  • „Schwertwasser“ für Blut
  • „Rabenwonne“ für Krieger
  • „Kampfgänse“ für Pfeile
  • „Schwertersturm“ für Schlacht
  • „Wolfsweizen“ für einen Toten
  • „Kummertau“ für Tränen

 

Hans Jacob Thomanns erneuertes Haus und Kaufmännisches Rechenbüchlein…

Hans Jacob Thomanns erneuertes Haus- und Kaufmännisches Rechenbüchlein, achte Auflage, Lindau.

Antwort:

https://www.mathelounge.de/515029/jahreszahl-berechnen-5×5-zahlenquadrat-mit-subtraktion

Man subtrahiert die kleinste Zahl einer Reihe/Spalte/Diagonalen von der zweitkleinsten, das Ergebnis subtrahiert man von der mittleren Zahl, dieses Ergebnis von der zweithöchsten und das folgende dann von der höchsten Zahl. Es ergibt sich immer die Jahreszahl 1788, die auch in der Mitte der Zeichnung steht.